Drei Kurzgeschichten F R Das Schreiben

Jura hausarbeit ohne diese 8 fehler schreiben Englisch lernen für deine bachelorarbeit

Gewiß, dass die Färbung der Wände drin die drückende, staatliche Art, fähig nicht tragen soll, die Besorgnis und die Aufregung zu verstärken. Die Vorhallen, die Hallen, die Säle, die Kabinette werden freundlich und gemütlich, wenn sie die Werke der darstellenden Kunst beleben. Die kunstvoll erfüllten und nach der Thematik geschickt ausgewählten Bilder sind fähig, die Stimmung zu heben, seine optimistisch zu machen, die innere Anstrengung zu verringern, die Ermüdung usw. abzunehmen

Wenn zum reinen Gelben anregend rot ergänzt wird, und nähert sich die bekommene Farbe zu orange, so steigert sich die Hauptbedeutung gelb – das Öffnen und die Errichtung der Kontakte – zur Seite der aktiven Intensität.

Die Menschen nicht nur können die Farben wahrnehmen, sondern auch, sie in der Einbildung herbeirufen. Der Prozess des Reproduzierens der übernommenen Informationen wird von den Emotionen immer begleitet. Die Eindrücke über die Schönheit des Menschen, des Arbeitsplatzes, der Landschaft, es ist unmittelbar, nachdem sie wahrgenommen waren, sondern auch in Form von den innerlichen Vorstellungen, die dem Menschen zu jeder Zeit zugänglich sind.

Dank rot, gelb wird voller sein und ist wichtiger. Er äußert spontan, ist – die frohe Empfindung und die Emotionen volllüstig. Hier gibt es das Wohl der Vernunft der Zurückhaltung oder der Raffiniertheit. Es ist – gelb rot und orange übergeben die Atmosphäre, die von den alten holländischen Meister auf den Bildern mit von den Soldaten und von den prächtigen Mädchen oft dargestellt ist.

Bei der Farbenerledigung muss man die folgende Regel berücksichtigen: meistens soll oder befinden von der Reihe mehr zwei farbiger Oberflächen nicht dominieren. Für die dritte Oberfläche ist nötig es einen der Farben zu verwenden. So soll, zum Beispiel, die grüne Tür des Hauses auf dem Hintergrund der roten Ziegelwand nicht farbig, und den weißen Türrahmen haben.

Also ist es empfehlenswert, in die blaue Farbe sowohl blau des Tones des Raumes als auch die Ausrüstung zu färben, wo es die bedeutende Absonderung der Wärme und wo viel Lärm gibt. Die roten und gelben Farben leisten den anregenden Einfluss, deshalb sie muss man begrenzt, d.h. in den Räumen, wo sich die Schüler nur kurzzeitig befinden können, oder dort verwenden, wo diese Anregung, zum Beispiel, in der Turnhalle notwendig ist. Jedoch ist nötig es bei der Färbung der Räume und der Ausrüstung die Einfarbigkeit zu vermeiden, da die Einförmigkeit belästigt, das Bremsen herbeirufend. Benachrichtigt die Entwicklung der Ermüdung die rationale Beleuchtung der Säle und der Arbeitsplätze (die ausreichende Beleuchtungsstärke, das günstige Spektrum, die Gleichmäßigkeit), die Dekoration der Innenansicht des Saals, die schöne und bequeme Form (wenn ist sie in der Bildungseinrichtung eingeführt). Die rationale Färbung der Lehrräume und der Ausrüstung kann die Steigerung der Arbeitsproduktivität und die Effektivität der Lehrtätigkeit gewährleisten.

Wer stellt die graue Farbe auf den zweiten Platz, teilt die Welt in die kompensatorisch umgewertete Sphäre, die die Farbe, die auf dem ersten Platz steht, und auf die Sphäre anderer, folgenden für grauen, entwerteten oder verdrängten von der Angst aller Farben oder der lebenswichtigen Möglichkeiten charakterisiert.

Gerade die entgegengesetzte Handlung leistet bernsteinen es ist – gelb honig-. Er vereinigt zwei Widersprüche: das Licht und die Leichtigkeit gelb sowohl die Dunkelheit als auch die Schwere des Braunen. Obwohl darin gelb immer noch dominiert, wie es die Farbe des Selbstöffnens und der Errichtung der Kontakte, aber anstelle der Oberfläche und der Veränderlichkeit rein gelb – braun ist – äußert gelb sinnlich. Die Auswahl dieser Farbe sagt über das Bedürfnis in glücklich, voll den Genuss, ist – den zärtliche Aufenthalt zart.

Selbst wenn die graue Farbe auf dem dritten Platz, die Nichtübereinstimmung zwischen den Farben bevorzugt kostet, stehend es vor grau (die Grenze), und allen nachfolgend immer noch so angestrengt, dass beide ersten Plätze wie die kompensatorische Motivation zu betrachten ist nötig.